Coaching-Kompetenz für Führungskräfte

Eigenverantwortliches Handeln von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht in Zeiten der digitalen Transformation immer mehr im Vordergrund. Das stellt Führungskräfte von die Herausforderung, ihre Mitarbeiter in diesem Prozess der Kompetenzentwicklung professionell zu begleiten. Sie müssen quasi zusätzlich die Rolle des Personalentwicklers oder Coaches übernehmen. 

Der coachende Chef geht nicht davon aus, bereits zu wissen, was der Mitarbeiter benötigt, was er denkt, was ihn begeistert, was ihm fehlt. Der coachende Vorgesetzte ist interessiert zu verstehen. Er hinterfragt und ermöglicht damit seinem Mitarbeiter einen eigenen neuen Zugang zu den anstehenden Herausforderungen. 

In diesem individuellen Entwicklungsprogramm (Dauer ca. 10 Stunden) geht es um folgende Themen:

  • Voraussetzungen für wirksames Coaching
  • Die unterschiedlichen Rollen in Abgrenzung zur Führungsaufgabe
  • Möglichkeiten und Grenzen des internen Coachings
  • Handwerkszeug des internen Coaches
  • Typische Phasen im Coaching-Prozess

Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen kostenfreien Kennenlerntermin oder schreiben Sie mir eine mail info(at)dorisbohlen.de